Badisch-Südbrasilianische Gesellschaft
 

Aktuelles


 

Liebe Mitglieder,
Liebe Partner,
Liebe Freunde,
 
wir von der BSG wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr 2023!
 
FELIZ NATAL E UM PRÓSPERO ANO NOVO!
 
Vielen Dank an alle, die uns in diesem Jahr trotz Corona-Pandemie mit interessanten Bildern und Informationen für unsere Publikationen versorgt haben.
 
MUITO OBRIGADO A TODOS!
 
Bleiben Sie optimistisch und gesund!
 
FORÇA E SAÚDE!
 
Eure
Badisch-Südbrasilianische Gesellschaft e.V.

Brasilianisches Familientreffen im Foyer der Altenbürghalle

Am Freitag, den 25.11.2022 bewirtete das BSG-Präsidium zum zweiten Mal brasilianische Familien in K-N. Federführend veranlasst und organisiert durch Präsidiumsmitglied Elisângela Barão-Hecht. Als gebürtige Brasilianerin steht sie im engen Austausch mit der stetig wachsenden brasilianischen Gemeinschaft in der Region. Die BSG möchte helfen, dass die teilweise erst kurz, teilweise schon länger hier lebenden Brasilianer in einen Austausch untereinander aber auch mit der BSG kommen, da durch gegenseitige Unterstützung letztlich alles einfacher wird.
 
Präsident Sven Weigt und Elisângela konnten rund 40 Erwachsene und eine ganze Schar Kinder in deutsch und portugiesisch begrüßen.
 
Für das leibliche Wohl war einmal erneut Daniel Boldt zuständig. Er sorgte mit seinem Sohn und unterstützt von Harald Weschenfelder für einen vorzüglichen und meisterhaft zubereiteten Churrasco-Grillteller.
 
Aber nicht nur für die Verpflegung, sondern auch für die musikalische Unterhaltung war gesorgt. Hierfür konnten wir wieder Rafael Ferreira gewinnen. Der Ingenieur von Volocopter begeisterte in gewohnter Art und Weise mit seiner Stimme und seinem Gitarrenspiel und könnte sicherlich auch eine erfolgreiche Karriere als Musiker beginnen.
 
Während die Erwachsenen sich unterhielten oder zur Musik tanzten, tobten die Kinder gemeinsam freudestrahlend herum und lernten Lebkuchen mit Schokoladenüberzug kennen und lieben.
 
Im Foyer war die Wanderausstellung der BSG aufgebaut, die nicht nur dekorativ wirkte, sondern auch bei dem einen oder anderen Besucher Interesse zur Thematik Auswanderung und BSG weckte. Dr. Lothar Wieser stand für fachkundige Auskünfte zur Verfügung. Der etwa halbstündige BSG-Film „Badener in Brasilien“ informierte die Besucher in ihrer Muttersprache über die Auswanderung aus dem Bruhrain Mitte des 19.Jh.
 
Die BSG dankt natürlich allen Helferinnen und Helfer, aber diesmal muss ganz klar herausgestellt werden, dass ohne die umfangreiche Vorarbeit unseres Präsidiumsmitglied Elisângela dieser Abend so nicht möglich gewesen wäre. Vielen Dank! Wir und auch unsere Gäste freuen uns schon auf das nächste Treffen.


 

links: Elisângela Barão-Hecht und Präsiden Sven Weigt begrüßen die Gäste
rechts: Rafael Ferreira sorgte für die musikalische Unterhaltung
 

Die BSG auf dem Straßenfest

Die Badisch-Südbrasilianische Gesellschaft (BSG) beteiligte sich in diesem Jahr erstmals am Karlsdorfer Straßenfest. Die beiden den Partnerschaften von Karlsdorf-Neuthard verpflichteten Vereine, "Partnerschaftsverein Karlsdorf-Neuthard – Nyergesújfalu" und die "Badisch-Südbrasilianische Gesellschaft", präsentierten sich gemeinsam auf der traditionellen Festmeile in Karlsdorf. Bei gutem Wetter war der Verkauf von Kaffee und Kuchen ein voller Erfolg. Wir bedanken uns sehr für die großartige Unterstützung vor, während und auch im Nachgang zum Fest. Vielen Dank!


 

 

Alle Berichte...

 
    Version 2.92  vom  06.12.2022
© 2022 Badisch-Südbrasilianische Gesellschaft e.V.